Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite zum Thema „Autismus und Hund“!

Auch Hunde können bei der Unterstützung von Autisten keine Wunder bewirken.
Bei richtiger Auswahl und Führung können Hunde jedoch die soziale Interaktion und damit die Entwicklung von Autisten fördern.
Dies zum einen direkt, zum anderen durch den Abbau von Angst und Stress. Denn diese können der sozialen Interaktion massiv im Wege stehen.
Um diese Ziele zu erfüllen benötigt man keinen teueren Begleit- oder Assistenz-Hund.
Diese stehen nicht selten einer sozialen Interaktion und damit Entwicklung des autistischen Kindes eher im Wege.

NEUIGKEITEN etc. finden Sie auf unserer Facebook-Seite

image_pdfimage_print